Was ist Schröpfen?

Das Schröpfen ist eine wirksame, einfache und bewährte Therapie, bei der sog. „Schröpfköpfe“ verwendet werden. Genutzt werden die mittlerweile bekannten Zusammenhänge zwischen der Haut und den inneren Organen über die kutiviszeralen oder viszerokutanen Reflexwege. Es wird beim Schröpfen also niemals nur ein Organ behandelt, sondern immer der ganze Mensch.

Die Schröpfen-Methode, richtig praktiziert, ist unschädlich, bedient sich keiner Medikamente oder Substanzen und führt oft zu beeindruckenden Erfolgen innerhalb kurzer Zeit. Ziel ist es, die Selbstheilungskräfte des Organismus in Gang zu setzen oder zu stärken, wenn der Körper dazu nicht mehr in der Lage ist.

Das Schröpfen besteht aus zwei Komponenten:

  1. Segmenttherapie: der Ort des Schröpfens ist entscheidend
  2. Umstimmungstherapie: Extraversate

Ich praktiziere die (unblutige) Segmenttherapie, die über die sog. „Headschen Zonen“ erfolgt und neurovegetative Funktionsstörungen und Organerkrankungen über das Nervensystem heilend beeinflusst.

Einsatzgebiete der Schröpftherapie & Beispiele

Die Einsatzmöglichkeiten der Schröpftherapie sind fast unbegrenzt, eine Behandlung umfasst in der Regel 3-6 Sitzungen, je nach Beschwerdebild kann ein regelmäßiges Schröpfen dann alle 2-4 Wochen sinnvoll sein.

Einsatzgebiete des Schröpfens:

  • Rücken- und Gelenkbeschwerden/-Schmerzen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Lumbago
  • Ischialgie
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Tinnitus
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Herz-Kreislauferkrankungen, z.B.: Hypertonie, Hypotonie, Angina pectoris
  • Erkrankungen der Verdauungsorgane, z.B.: Pankreatitis, Gastritis, Leber-Gallenerkrankungen,
  • Verstopfung (Obstipation), Reizdarm
  • Klimakterische Beschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Burn-Out Syndrom
  • Erschöpfung
  • Zellulitis
  • Übergewicht, Adipositas
  • Vegetative Regulationsstörungen

Sie suchen eine Heilpraktikerin, die sich auf die Schröpf-Therapie spezialisiert hat?

Nehmen Sie unverbindlich mit mir Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin in einer meiner Praxen in Hamburg oder Schleswig Holstein (Nähe: Bad Bramstedt, Kellinghusen, Itzehoe, Neumünster). Jetzt Termin vereinbaren!