Homöopathie

Was ist Homöopathie und wie behandle ich mit Homöopathie?

„Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden“, dies ist einer der Leitsätze des Begründers der Homöopathie: des Arztes und Chemikers „Samuel Hahnemann“.

Nach einem sehr ausführlichem Erstgespräch wird das konstitutionelle Mittel nach bestimmten, vorgegebenen Richtlinien und Gesetzen der Homöopathie gewählt. Die Wirksubstanz des Mittels trägt die Heilinformation für den Körper und den Geist in sich. Nach dem Resonanzprinzip wird eine ganzheitliche Heilung auf allen Ebenen angestrebt. Die richtige Wahl des Mittels ist eine hohe Kunst, hat man aber das individuelle und richtige Mittel getroffen, so kann man erstaunliche positive Erfolge beobachten und es werden neben der bestehenden Symptomatik auch die Konstitution des Menschen verbessert.

Diese Art der ganzheitlichen Therapie erfordert teilweise viel Geduld, die gerade in unserer schnelllebigen Zeit abhanden gekommen ist. Doch sollte man bedenken, dass es oft Jahrzehnte gedauert hat, um eine Krankheit „aufzubauen“ bzw. das Entstehen zu ermöglichen, daher ist es vergleichsweise unangemessen und unrealistisch eine Blitzheilung zu erwarten, vielmehr ist es für den Geist/ die eigene Persönlichkeit oft sehr wertvoll, die eigene Heilung durch Homöopathie Schritt für Schritt erleben zu dürfen. Es geht im Leben auch um Muße, Entwicklung, Demut, Reifung und Weisheit – in dieser Hinsicht sind uns die Menschen aus der „ Vergangenheit“ weit voraus.

Mögliche Einsatzgebiete der Homöopathie

Einsatzgebiete der Homöopathie sind akute und chronische Erkrankungen aller Fachgebiete, wie beispielsweise
folgende Themen:

  • Ängste
  • Angespanntheit/ Verspannungen
  • Unruhe, Konzentrationsmangel, Gereiztheit
  • Depressive Verstimmungen
  • Erschöpfung, Burn-out
  • Gewichtsprobleme/ Übergewicht
  • Infektanfälligkeit
  • Hormonelle Störungen, Wechseljahresprobleme
  • Energiemangel
  • Liebeskummer
  • Rekonvaleszenz
  • Vitalisierung
  • Schlafstörungen
  • Suchtverhalten
  • Kinderwunsch
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Stress/ Stress-Symptome: Tinnitus, Hypertonie, Neurodermitis, Magen-Darmprobleme
  • Einsamkeit
  • Sinnsuche, Orientierung, Lebenskrisen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Gefühl der Heimatlosigkeit
  • Trauer, Traurigkeit, Trennung
  • Unentschlossenheit, Zweifel
  • Zukunftsängste/ Zukunftssorgen

Das Behandlungsziel ist, auf den Punkt gebracht: Zurück zur eigenen, inneren Kraft und heiteren Gelassenheit!


Sie suchen eine Heilpraktikerin in Ihrer Nähe?

Nehmen Sie unverbindlich mit mir Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin in einer meiner Praxen in Hamburg oder Schleswig Holstein (Nähe: Bad Bramstedt, Kellinghusen, Itzehoe, Neumünster). Jetzt Termin vereinbaren!